Photography, inspiration, fashion, love, nikon. What you see is what you get.

Ohne Frühstück? Ohne mich!

29. Januar 2017 · 46 Kommentare
Ein leckeres Frühstück ist für mich der beste Start in den Tag. Deshalb stehe ich morgens auch lieber eine halbe Stunde eher auf, um meinen leeren Energiespeicher wieder aufzufüllen, anstatt mir auf dem Weg zur Uni schnell ein Croissant und ein Latte Macchiato to go reinzuziehen. So habe ich Kraft für den bevorstehenden Tag und kann mich wesentlich besser konzentrieren.
Gesunde Mahlzeiten lassen sich blitzschnell zubereiten und sind eine leckere Alternative zu deftigem Käsebrot, Nutella-Brötchen oder süßen "Frühstückscerealien". Und weil zahlreiche Studien belegen, dass Menschen, die nicht frühstücken langfristig zu Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes neigen, zeige ich euch heute drei meiner Frühstücks-Klassiker. Alles lässt sich super easy zubereiten - und vermutlich habt ihr die meisten Zutaten dafür bereits zuhause.
01
· 150g Naturjoghurt
· 30g Haferflocken
· 12g Cornflakes
· 8g Walnüsse
· 10g Rosinen
· 120g Obst nach Wahl

Mit dieser Crunchy Bowl lockst du garantiert jeden Morgenmuffel aus dem Bett. Die Basis: Naturjoghurt mit Haferflocken - getoppt von knusprigen Cornflakes und Walnüssen, süßen Rosinen und frischem Obst. Also alles Wichtige, um dich mit ganz viel Energie zu rüsten. So macht Aufstehen Spaß!

02
· Vollkornbrötchen
· Frischkäse
· Salat
· Lachs
· Gekochtes Ei
· Kirschtomaten
· Schlangengurke

Knusprige Vollkornbrötchen schmecken immer - vor allem aber, wenn sie wenn sie frisch und warm aus dem Ofen kommen. Belegt mit knackigem Gemüse, frischem Lachs und gekochtem Ei sind sie eine wahre Eiweis-Bombe! Wenn es morgens mal wieder schnell gehen muss, kannst du dir diese Stapelware auch auf dem Weg zur Bahn schmecken lassen.

03
· 1 Ananas
· 1 Mango
· 2 Limetten
· 200ml Kokoswasser
· 200ml Kokosmilch
· 1 Vanilleschote
· 20g Kokosraspeln

Leckere Smoothies sind für mich die Gute-Laune-Macher schlechthin. Noch besser ist es, wenn wir uns den Sommer damit ins Glas holen können: Dieser Ananas-Mango-Kokos Smoothie lässt dich gleich nach dem Aufwachen von Sonne, weißen Stränden und blauem Wasser träumen.

46 Kommentare

29. Januar 2017 um 14:22 Wow das sieht nach einem tollen Frühstück aus! Die Fotos sind super schön geworden :).

xxx, Rina
https://darlingrina.com/2017/01/29/hello-spring-blautoene/
Antworten
29. Januar 2017 um 16:28 Oh, was für ein wundervoller Post mal wieder! Die Fotos sind ja wirklich ein Traum :)
Ich teile, was Frühstück betrifft genau deine Meinung: Ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen, ist für mich undenkbar.
Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de
Antworten
29. Januar 2017 um 17:33 Ojaaaa auch ich bin eine Frühstückerin mit Leib und Seele. Für mich ist nun mal das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag.
Natürlich gerät es zu kurz, wenn ich arbeiten muss. An den freien Tagen und speziell an den Wochenenden oder im Urlaub gibt es dann aber kein Pardon und unser Frühstück wird so richtig zelebriert. Ich danke dir herzlichst für deine fabelhaften und schmackhaften Ideen...das nächste Wochenende kann kommen.
Drückerchen!
Eva
Antworten
29. Januar 2017 um 18:11 Liebe Sabrina, ich bin einfach ein Fan von Deinem Blog, toller Schreibstil, schöne Bilder und ein wunderschön schlichtes Design :D
Leider bin ich gar kein Frühstücksmensch - ich brauche erst meine "Anlaufzeit" bis ich morgens essen kann, deswegen kommt mir das leckere Smoothie Rezept richtig gelegen - Dankeschön :)
Liebst, Janine
https://www.yourstellacadente.com/
Antworten
29. Januar 2017 um 18:21 This looks so good and healthy!

http://violettedaily.com
Antworten
29. Januar 2017 um 18:34 Sooo mega lecker!
Hast du vielleicht Lust einen Beitrag auf meinem Blog zu veröffentlichen im Rahmen der 28 Days Of Blogging Challenge?
Würde mich riesig freuen

Neri von Lebenslaunen
Antworten
29. Januar 2017 um 18:52 Mir geht es ganz genauso. Ich bin ein echter Frühstücksmensch und für mich gehört das Frühstück einfach zu einem perfekten Tag dazu. Ohne Frühstück gehe ich auch nie aus dem Haus. Deine Frühstücksidee sind perfekt für mich. Einfach lecker :)

Liebe Grüße
Kathleen von www.kathleensdream.de
Antworten
29. Januar 2017 um 18:54 Ich liebe Frühstück, muss aber auch gestehen, dass ich meist nur am Wochenende so richtig ausgiebig frühstücken kann.
Sehr leckere Frühstücksideen.
Antworten
29. Januar 2017 um 18:59 Liebe Neri,
danke für deinen lieben Kommentar!
Ich habe dir eine Email geschrieben, freue mich auf deine Antwort. :)
Antworten
29. Januar 2017 um 19:20 Ohh dein Blog schaut soo schön aus *-*, da muss ich dich nur folgen.
Die Rezepte muss ich unbedingt nachmachen, vor allem das zweite.

Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
http://passionineverything.blogspot.co.at
Antworten
29. Januar 2017 um 19:37 Das klingt super lecker!
Die Bilder sind toll :-)

Liebst,
Lara
http://www.likethewayidoit.de/?m=1
Antworten
29. Januar 2017 um 19:56 Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen. Ohne Frühstück kann ich gleich im Bett liegen bleiben. :-D Die Frühstücks-Inspirationen klingen richtig lecker und durch dein Design und die schönen Bilder machst du sie mir richtig schmackhaft. :-D

Liebe Grüße
Clara
Antworten
29. Januar 2017 um 20:26 wow, das sind wirklich tolle frühstücksideen, total nach meinem geschmack! ich finde deine bilder übrigens umwerfend schön, die wirken total clean und professionell :)

Sandy www.golden-shimmer.de
Antworten
29. Januar 2017 um 21:39 dein erstes frühstück zählt zu meinen lieblingsfrühstücken - mach mir mittlerweile das müsli sogar selbst :)
smoothies zählt zu meinen liebsten to go frühstücks :)
glg katy

www.lakatyfox.com
Antworten
29. Januar 2017 um 22:48 Oh das hört sich alles super lecker an meine Liebe <3 Müsli ist mein absoluter Favorit am Morgen :)
xx, Carmen - http://www.carmitive.com
Antworten
30. Januar 2017 um 06:21 Das sieht ja alles lecker aus! Ich bin eher der süße Frühstücker und ohne Frühstück geht bei mir nichts. :)
Liebe Grüße Lisa♥
lisaslovelyworld
Antworten
30. Januar 2017 um 09:02 tolle rezepte :) werde ich definitiv nachmachen :) liebe grüße, feli von www.felinipralini.de
Antworten
30. Januar 2017 um 11:25 Hmm, sieht das lecker aus :) Und deine Fotos sind mal wieder einfach traumhaft! Übrigens danke für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

Liebe Grüße ♥
Hang
http://hang-tmlss.de
Antworten
30. Januar 2017 um 17:24 Ich liebe Frühstück, nicht so froh früher aufzustehen, aber mach ich es trotzdem. ahaha Die 3 Optionen sehen super lecker aus!

xo
www.carinavardie.com
Antworten
30. Januar 2017 um 18:42 Ich esse manchmal Frühstück, manchmal aber auch nicht, das hängt immer von der Zeit ab, die ich morgens habe und von meiner Stimmung. Die Bilder sehen aber so super aus!


Liebste Grüße,
Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com
Antworten
30. Januar 2017 um 20:42 Deine Rezepte sehen wirklich sehr lecker aus und ich kann dir nur zustimmen, was die Wichtigkeit des täglichen Frühstücks angeht. Ich gehe nie niemals ohne aus dem Haus:D

Zwar gehen deine Vorschläge nicht alle mit meinem Vorhaben mich immer öfter vegan zu ernähren konform, aber ich denke die Rezepte sind schnell und einfach umzuwandeln:)

Liebst, Seline
http://selscloset.com
Antworten
31. Januar 2017 um 07:14 So viele leckere Sachen, auf ein tolles Müsli hätte ich jetzt auch Lust!

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de
Antworten
31. Januar 2017 um 07:26 Tut mir Leid, das war echt mit Sicherheit nur ein Versehen.

Dein Frühstück sieht aber klasse aus !
Antworten
31. Januar 2017 um 14:27 Wie lecker!!! <3

Alles Liebe,
Verena
whoismocca.com
Antworten
31. Januar 2017 um 17:40 Ich war auch immer ein Frühstücks Mensch gewesen und hätte am liebsten zu jeder Tageszeit Frühstück gehabt. Meistens gab es für mich selbstgemachtes Müsli, mit Soya Yoghurt, ganz vielen Früchten und verschiedenen Toppings, nach dem Sommer letzten Jahres hat es mich jedoch in ein anderes Land verschlagen und seitdem ist mir der Frühstücks Appetit leider vergangen.
Deine Optionen sehen auf jeden Fall sehr lecker aus und vielleicht werde ich das ein oder andere auch mal ausprobieren!
Ganz liebe Grüße,
Paula, 7berchild.com
Antworten
31. Januar 2017 um 17:48 Da bin ich ganz deiner Meinung liebe Sabrina.
Ohne ein anständiges und gesundes Frühstück geht bei mir auch nichts. Ich brauche die Energie für den Tag! Auch wieder wundervolle Fotos - Love it! <3

Liebste Grüße
xo Sunny von www.sunnyinga.de
Antworten
31. Januar 2017 um 19:20 Das sieht so toll und lecker aus! & generell sind deine Fotos einfach nur toll, ganz nach meinem Geschmack! :)

Liebe Grüße,
Lisa von lisameilgaard.com
Antworten
31. Januar 2017 um 19:25 DAs sieht alles super lecker aus!
Liebe Grüße
Sarah
Antworten
31. Januar 2017 um 23:35 Wow was für traumhafte Fotos!
Da kriege ich ja direkt wieder Hunger. :)
Das Frühstück ist für mich auch die wichtigste Mahlzeit am Tag, ohne geht bei mir gar nichts. ;)
Liebste Grüße Tamara
http://www.fashionladyloves.com/
Antworten
1. Februar 2017 um 00:15 Ich bin überzeugter Nicht-Frühstücker, aber das wird mich nicht daran hindern, die Rezepte auszuprobieren :) Danke für die Inspiration!
Liebst, Lea.
Antworten
1. Februar 2017 um 03:25 Toller Post! :)
Bei mir auf dem Blog läuft seit heute eine Blogvorstellung! Vielleicht hast du ja Lust mit zu machen :)
Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com
Antworten
1. Februar 2017 um 16:45 Ich tue mich zugegebenermaßen auch etwas schwer mit dem Frühstücken, habe das aber jetzt auch einfach fest etabliert. Und wenn es nur etwas Müsli ist, irgendwas muss einfach sein.
Antworten
1. Februar 2017 um 19:29 Mal wieder ein super toller Post!
Ich bin auch ein Mensch, der ohne Frühstück nicht aus dem Haus geht! Ich liebe es, gesund und ausgewogen zu Frühstücken! Da startet man definitiv besser in den Tag :)
Deine Frühstücksideen klingen wirklich sehr lecker.

Liebste Grüße
AnnaLucia von http://annalucia.de
Antworten
1. Februar 2017 um 21:26 Das sieht alles so super lecker aus! :)
Da freue ich mich direkt wieder auf mein Frühstück morgen :)
http://alinapunkt.blogspot.de/
Antworten
1. Februar 2017 um 21:48 Oh sieht das lecker aus, hab ich mir gleich gespeichert. Bin manchmal ein kleiner Frühstücksverweigerer

Liebe Grüsse

Priscilla

BEAUTYNATURE
Antworten
2. Februar 2017 um 11:27 Da bekommt man ja direkt Hunger :)
In meiner Schulzeit habe ich immer auf das Frühstück verzichtet, aber mittlerweile darf ein leckeres Frühstück für einen perfekten Start in den Tag einfach nicht fehlen!

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de
Antworten
2. Februar 2017 um 14:58 Super lecker sieht das alles aus ♥ Ich kann auch gar nicht ohne frühstück! Und deins hier sieht besonders lecker aus :-)
Liebst, Melina
http://www.melinaalt.de
Antworten
3. Februar 2017 um 13:13 Alles drei sieht richtig lecker aus. Mit Vollkornbrot oder Brötchen starte ich auch gerne in den Tag, ist einfach gesund und schmeckt gut. Ansonsten darf es aber auch ab und an mal ein süßes Frühstück sein.

Wenn ich Uni habe muss ich aber gestehen, dass ich meist auf dem Weg zur Uni frühstücke, da versuche ich echt so lange wie möglich zu schlafen. Aber an freien Tagen und vor allem am Wochenende nehme ich mir schon Zeit für ein Frühstück.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Antworten
4. Februar 2017 um 16:52 Hmm das sieht ja alles echt super lecker aus ! Ich finde es auch immer super wichtig morgens zu frühstücken und sich auch entsprechend Zeit dafür zu nehmen. Deshalb stehe ich auch immer gerne etwas früher auf um mich nicht hetzen zu müssen :) Unter der Woche esse ich immer gerne Müsli mit Früchten, aber am Wochenende dürfen es dann auch gerne mal Pancakes sein :)

Liebe Grüße
Measlychocolate by Patty
Measlychocolate now also on Facebook
Antworten
5. Februar 2017 um 02:02 Wow, das hört sich alles so lecker an! :) Und die Fotos dazu richtig schön!

Kim | von KIMMARLEN
Antworten
5. Februar 2017 um 12:54 This looks soo delicious! :)

https://tiateilli.com/
Antworten
5. Februar 2017 um 23:56 Ui - das sieht ja super aus, ich bin ja ein Fan von Vollkornbrötchen, deswegen ist die Variante 2 wie gemacht für mich! :)

Ganz liebe Grüße,
Tina
Antworten
6. Februar 2017 um 14:28 Yes!!! 3 geniale Frühstücksvarianten meine liebe! Bei mir geht ohne Frühstück auch gar nichts. Ich bin schon hungrig, wenn ich morgens wach werde :D

Wünsche dir eine tolle Woche!
Bernd - styleandfitness.de
Antworten
7. Februar 2017 um 10:32 Frühstück ist auf jeden Fall meine Lieblingsmahlzeit! Ich kann morgens nicht das Haus verlassen mit leerem Magen und am Wochenende liebe ich ein entspanntes Frühstück mit der Familie. Schöne Ideen!
Antworten
7. Februar 2017 um 11:31 Hach, so ein Lachsbrötchen könnte ich jetzt auch essen ;) Ich bin ein absoluter Frühstücksfan, ich liebe es einfach, leckere Frühstücksideen auszuprobieren :) Deine werden auf jeden Fall mal abgespeichert. So ähnlich habe ich auch schon viel Sachen ausprobiert, superlecker!
Ganz liebe Grüße
Sandra von LieblingsLife
Antworten
12. Februar 2017 um 12:49 Ich bin auch ein absoluter Frühstücks-Junkie und könnte eigentlich zu jeder Tageszeit Frühstück Essen! Deine Bilder machen auch meeega Hunger, meine Liebe!!

XX aus Nürnberg
Jecky
Want Get Repeat
Antworten

Schreibe einen Kommentar

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *